20. Chirurgisches Erzgebirgssymposium
2019
Save the date: 21. Symposium Fr/Sa 27.-28. März 2020
HOME  |   EINLADUNG  |   HINWEISE  |   PROGRAMM  |   ANMELDUNG  |   EVALUATION  |   NACHLESE

Programm

Thema: Entwicklungen in der Chirurgie - Chirurgie im Jahre 2022 / Regionales

Freitag, 5. April 2019

11:00 - 12:00 Begrüßungsimbiss
12:00 - 12:05 Begrüßung
Dr. L. Meyer, Plauen
12:05 - 12:10 Grußwort – Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Prof. A. Stier, Erfurt
12:10 - 12:15 Grußwort - Mitteldeutsche Chirurgenvereinigung
Prof. J. Weitz, Dresden
12:15 - 12:20 Grußwort - Thüringische Gesellschaft für Chirurgie
Dr. H. Helfritzsch, Saalfeld
12:20 - 12:25 Grußwort - Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
Prof. K. Ridwelski, Magdeburg
I - 20 Jahre Chirurgisches Erzgebirgssymposium
Vorsitz: Prof. Witzigmann (Leipzig), Prof. Manger (Gera)
Duo für Violoncello und Kontrabass – Satz Allegro
Gioacchino Rossini (1792 -1868)
Anna von Koch - Violoncello, Konrad Hartig - Kontrabass
12:30 - 12:45 20 Jahre Chirurgisches Erzgebirgssymposium
Prof. A. Stier, Erfurt
Sonate in g-Moll – Satz Largo
Henry Eccles (1670 - 1742)
12:55 - 13:00 Ein Ausblick
Dr. L. Meyer, Plauen
13:00 - 13:05 Rückblick / Danke
PD R. Albrecht, Aue
Klaviertrio G-Dur Hob.XV/25 - Bearbeitung für Violoncello und Kontrabass, Satz Rondo all`Ongarese
Joseph Haydn (1732 - 1809)
II - Medizin / Chirurgie im Jahre 2022
Vorsitz: Prof. Ritz (Schwerin), PD Kohlhaw (Borna)
13:15 - 13:35 Qualität in der Chirurgie
Prof. Dr. A. Stier, Erfurt
13:40 - 14:00 Die Entwicklung der Krankenhauslandschaft in den kommenden Jahren
Dr. S. Helm, Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen
14:00 - 14:30 Pause
III - Entwicklungen in der Chirurgie
Vorsitz: Prof. Richter (Hildesheim), Prof. Mees (Dresden)
14:30 - 14:50 Ösophagus/Magen
Prof. Ines Gockel, Leipzig
14:50 - 15:10 Pankreas
Prof. J. Weitz, Dresden
15:10 - 15:30 Hepatobiliär
Prof. U. Settmacher, Jena
15:30 - 15:50 Komplexe viszeralchirugische Eingriffe
Prof. J. Kleeff, Halle
15:50 - 16:10 Kolorektal
Prof. R. Croner, Magdeburg
16:10 - 16:40 Pause
IV - Perspektiven
Vorsitz: Prof. Bartels (Leipzig), PD Wallenborn (Aue)
16:40 - 17:00 Ethische Aspekte der Krankenhausbehandlung
Prof. Barbara Friesenecker, Innsbruck
17:00 - 17:20 Translationale Chirurgische Onkologie
Prof. Stefanie Speidel, Dresden
17:20 - 17:40 Moderne Kryptografie und ihre Anwendung im Gesundheitswesen
M. Albrecht, PhD, Royal Holloway, University of London
V - Blick über den Tellerrand
17:45 - 18:15 Zukunft des Universums: Kältetod oder Kollaps?
Prof. V. Metag, Gießen

Samstag, 6. April 2019

VI - Entwicklungen aus der Sicht der Partner in der Viszeralmedizin
Vorsitz: Prof. Meyer (Magdeburg), Prof. Pross (Berlin)
08:30 - 08:50 Entwicklungen in der medkamentösen Tumortherapie
Dr. L.-O. Mügge, Zwickau
08:50 - 09:10 Interventionelle Endoskopie im viszeralmedizinischen Alltag
Prof. U. Stölzel, Chemnitz
09:10 - 09:30 Funktionell-interventionelle Endoskopie – Vision 2022
Prof. M. Hünerbein (Berlin)
09:30 - 10:00 Pause
VII - Versorgungschirurgie – Gibt es Entwicklungen?
Vorsitz: Prof. Pross (Berlin), Dr. Fleck (Luckenwalde)
10:00 - 10:20 Appendizitis
Prof. K. Ridwelski, Magdeburg
10:20 - 10:40 Hernien
Dr. A. Koch, Cottbus
10:40 - 11:00 Struma
Prof. P. Lamesch, Schkeuditz
11:00 - 11:20 Bei kompletter Remission nach Radiochemotherapie beim Rektumkarzinom – Was ist zu tun?
Prof. F. Marusch, Potsdam
11:20 - 11:50 Pause
VIII - Regionales
Vorsitz: PD Kube ( Cottbus), PD Schubert (Halle)
12:00 - 12:15 Chancen und Risiken der bariatrischen Chirurgie im Kontext der Adipositastherapie
Dr. M. Freiherr von Feilitzsch, Zwickau
12:15 - 12:30 Stellenwert der Magenkarzinomchirurgie im Alter
PD Y. Dittmar, Gera
12:30 - 12:45 Major Leberchirurgie ist mit entsprechender Planung und Vorbereitung an einem Schwerpunkt-Versorgungskrankenhaus sicher durchführbar
Prof. M. Stockmann, Wittenberg
12:45 - 13:00 Auswirkungen zukünftiger Mindestmengenregelungen auf die allgemeinchirurgische Versorgungssituation am Beispiel Nordwestbrandenburgs
Dr. A. Müller, Kyritz
13:00 Schlusswort, Einladung zum 21. Chirurgischen Erzgebirgssymposium
PD R. Albrecht, Aue
13:10 Abschiedsimbiss





Freitag, 5. April 2019

15:30 - 17:30 Pflegesymposium
Thema: Struktur der Pflege 2022
Leitung: Cornelia Bremer-Trautner / Dr. M. Rühmer, Plauen
15:30 – 15:50 Physician assistants – eine neue Perspektive !?
Dr. Claudia Wetzel, Plauen
15:50 – 16:10 Physician Assistant in der Chirurgie – die Sicht des „Betroffenen“
F. Tammer, Plauen
16:10 – 16:30 Digitalisierung in der Wunddokumentation – Fluch oder Segen?
T. Seltmann, Aue
16:30 – 16:50 Digitale Vernetzung zur Patientenüberleitung
Constanze Neubert, Aue
16:50 – 17:10 Personalakquise und Personalbindung in der Pflege - eine wachsende Herausforderung
Cornelia Bremer-Trautner,Plauen

© 2019 MCE - Medical Congresses & Events | Impressum und Datenschutzerklärung